Sahra Wagenknecht
DIE LINKE

Dokumente

  • Wie weiter?

    Ein Beitrag zur Strategiedebatte der LINKEN von Sahra Wagenknecht

    Programmatisch vertritt DIE LINKE viele Positionen, die von großen Teilen der Bevölkerung unterstützt werden. Und trotzdem läuft es seit geraumer Zeit nicht gut für uns. Weder haben wir vom Absturz der SPD profitiert, noch konnten wir die AfD stoppen. Im Gegenteil, in Ostdeutschland ist die AfD heute genau da besonders stark, wo einst die PDS/Linke ihre Hochburgen hatte. Die desaströsen Ergebnisse der Europawahl und der Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg waren eine Warnung: Wir können nicht so weitermachen wie in den letzten Jahren.
  • Politik sozial - LINKE 2013

    Strategiepapier zu den Schwerpunkten der Linksfraktion von Sahra Wagenknecht und Cornelia Möhring

    Cornelia Möhring und Sahra Wagenknecht, die beiden 1. stellvertretenden Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, haben für die gemeinsame Debatte auf der Fraktionsklausur am 4./5. September 2012 ein Strategiepapier vorgelegt, indem sie die politische Schwerpunktsetzung im Bundestagwahljahr 2013 entwickeln ...
  • Programm der Partei DIE LINKE

    Beschlossen auf dem Parteitag in Erfurt am 23. Oktober 2011

    Der Erfurter Parteitag hat das neue Parteiprogramm am 23. Oktober 2011 mit 503 Stimmen bei 4 Gegenstimmen und 12 Enthaltungen beschlossen. Das ist eine Zustimmung von 96,9 Prozent. Beim Mitgliederentscheid vom 17. November bis 15. Dezember 2011 wurde das Parteiprogramm mit 95,81 Prozent bestätigt.
  • Aktueller Programmentwurf

    Beschluss des Parteivorstands vom 22. Mai 2011

    In seiner Sitzung vom 21./22./23. Mai 2011 beriet der Vorstand der Partei DIE LINKE über den von der Redaktionskommission des Parteivorstands vorgelegten Entwurf für ein neues Parteiprogramm, in dessen Erarbeitung viele Wortmeldungen und Anregungen aus der Partei eingegangen waren. Nach einer ausführlichen Debatte wurde der hier vorliegende Textentwurf mehrheitlich als Zwischenstand beschlossen ...
  • Zum Programmentwurf der Partei Die Linke

    Abschlusserklärung der Konferenz der Antikapitalistischen Linken vom 26./27.03.2010

    Der „Entwurf für ein Grundsatzprogramm der Partei Die Linke" , den die Programmkommission im Auftrag des Parteivorstandes vorgelegt hat, ist sowohl innerhalb der Partei als auch in der breiten Öffentlichkeit viel beachtet und von bereits zahlreichen – kritischen und zustimmenden – Stellungnahmen diskutiert worden ...
  • Entwurf für ein Programm der Partei DIE LINKE

    Der vorliegende Entwurf für ein Programm wurde von der vom Parteivorstand eingesetzten Programmkommission der Partei DIE LINKE erarbeitet und am 20. März einstimmig verabschiedet. Zum Programmentwurf
  • 10 Punkte für eine solidarische und sichere Rente

    Beschluss des Parteivorstands vom 5. Juli 2008

    Der neoliberale Umbau des Sozialstaats hat auch vor der Gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) nicht halt gemacht und wird unter der Großen Koalition unvermindert fortgeführt. Ob Riester-Rente, Nachhaltigkeitsfaktor oder Rente ab 67. All diese Maßnahmen haben das Ziel, das Vertrauen in die solidarische Sicherung durch die gesetzliche Rente systematisch zu zerstören ...

Suche

Couragiert gegen den Strom

Über Goethe, die Macht und die Zukunft.

Buch: Couragiert gegen den Strom
Aktuelles Buch von Sahra Wagenknecht
Aufstehen
Team Sahra