Sahra Wagenknecht
DIE LINKE

Schlagwort: Kapitalismus

  • "Marx hat nie eine Planwirtschaft gefordert"

    Interview mit Sahra Wagenknecht, erschienen in der Rhein-Neckar-Zeitung am 05.05.2018

    Die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht über das Werk des Ökonomen und Gesellschaftstheoretikers sowie über seine Bedeutung für die heutige Politik
  • Brauchen wir einen neuen Marx?

    Gastbeitrag von Sahra Wagenknecht zum 200. Geburtstag von Karl Marx, erschienen im ZDF-Portal heute.de am 05.05.2018

    "Karl Marx ist immer noch aktuell", schreibt die Linken-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht in einem Gastbeitrag. Heute wie damals helfe er, den Kapitalismus zu verstehen.
  • Das Interview führten Susanne Gaschke, Marcel Leubecher und Jacques Schuster.

    "Marx selbst wollte kein Marxist sein"

    Sahra Wagenknecht im Interview, erschienen in der Welt am Sonntag am 18.02.2018

    Am 5. Mai jährt sich der Geburtstag von Karl Marx zum 200. Mal. Lange Zeit beschäftigte sich kaum noch ein ernst zu nehmender Zeitgenosse mit seinen Ideen. Heute erfreuen sie sich wieder einiger Beliebtheit. Sahra Wagenknecht verrät, aus welchem Grund
  • Goethe, Marx und Wagenknecht auf Schloss Ettersburg

    Artikel erschienen in der Thüringischen Landeszeitung am 24.11.2017

    Sahra Wagenknecht kennt „Faust“ und „Kapital“ in- und auswendig. In Ettersburg entfaltet sie mit den Autoren Gesellschaftskritik.
  • Gerald Müller

    Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht ist mit Goethe verbunden

    Artikel erschienen in der Thüringer Allgemeine Zeitung am 22.07.2017

    Die in Jena geborene Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht liebt den Ilmpark in Weimar und fühlt sich mit dem Dichter Johann Wolfgang von Goethe verbunden.
  • Kritische Reichtumsforschung – so dringend wie nie

    Kommentar von Sahra Wagenknecht auf www.linksfraktion.de vom 19.07.2016

    Angesichts der zunehmenden Konzentration von Reichtum und Wirtschaftsmacht wäre eine kritische Reichtumsforschung dringend nötig. Leider ist der wohl bedeutendste Macht- und Reichtumsforscher Deutschlands, der Soziologe Professor Hans Jürgen Krysmanski, im Juni diesen Jahres verstorben. Wir werden den originellen und humorvollen Denker und Kämpfer in guter Erinnerung behalten.
  • Sahra Wagenknecht im Interview mit Albrecht Müller von den Nachdenkseiten

    Sahra Wagenknecht im Interview mit Albrecht Müller, erschienen auf den Nachdenkseiten am 29.03.2016

    "Die Fraktionsvorsitzende der Linkspartei hat ein neues Buch veröffentlicht. „Reichtum ohne Gier. Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten“, so der Titel. Das reizte mich, ihr einige Fragen zu stellen. Hier sind Fragen und Antworten." Albrecht Müller  
  • Wider den Wirtschaftsfeudalismus

    Vorabdruck aus dem Buch "Reichtum ohne Gier", junge welt vom 10.03.2016

    Wollen wir wirklich so leben, wie wir leben? Wollen wir eine Gesellschaft, in der immer rücksichtsloser der Ellenbogen zum Einsatz kommt, weil jedem jederzeit die Angst im Nacken sitzt, schlimmstenfalls selbst abzustürzen und sich ins graue Heer der Verlierer einreihen zu müssen? Ein Heer, aus dem es allzuoft keine Rückkehr gibt. Wollen wir, dass Unsicherheit und Zukunftssorgen unseren Alltag bestimmen und uns das auch noch als neue Freiheit verkauft wird? Und wenn wir es nicht wollen, warum wehren wir uns nicht?
  • Kapitalismus am Ende? – Streitgespräch zwischen Wolfgang Streeck und Sahra Wagenknecht

    Video der Veranstaltung am 26.01.2016 in der Uni Köln

    Der Kapitalismus befindet sich in einer Krise, dass sehen nicht nur Linke so, sondern auch immer mehr Wissenschaftler, Journalisten und sozialdemokratische Politiker. Deutlich wird dies auch in einem Streitgespräch zwischen Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der Fraktion der Linken im Bundestag, und Prof ...

Suche

Couragiert gegen den Strom

Über Goethe, die Macht und die Zukunft.

Buch: Couragiert gegen den Strom
Aktuelles Buch von Sahra Wagenknecht
Aufstehen
Team Sahra