Sahra Wagenknecht
DIE LINKE

Schlagwort: Impfen

  • Hören Sie auf, die Menschen zu bevormunden!

    Bundestagsrede von Sahra Wagenknecht zur Corona-Impfpflicht am 07.04.2022

    "Die Impfstoffe schützen nicht davor, sich und andere anzustecken. Wie gut die Impfung gegen künftige Mutanten schützt, weiß kein Mensch. Und trotz allem versuchen Sie unbeirrt, den Menschen eine Impfpflicht aufzuzwingen? Hören Sie auf, die Menschen zu bevormunden. Die Corona-Impfung muss eine persönliche Entscheidung bleiben! "
  • "Eine Impfpflicht führt uns nicht aus der Pandemie"

    Sahra Wagenknecht am 16.12.2021 bei Viertel nach acht auf BILD.TV

    Im Gespräch mit BILD.TV erläuterte Sahra Wagenknecht, weshalb eine Impfpflicht ein ungeeignetes Mittel zur Bekämpfung der Pandemie ist.
  • "Impfdruck wird Pflegenotstand verschärfen"

    Welt TV-Interview mit Sahra Wagenknecht vom 15.12.2021

    Im Welt-TV-Interview geht es um die Impfpflicht und um den Vorsitz im Innenausschuss des Deutschen Bundestags.
  • Uwe Westdörp

    "Völlig absurd": Wagenknecht fühlt sich als Impfgegnerin diffamiert

    Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung, erschienen am 3. November 2021

    "Ich bin überzeugt, dass es die Impfquote deutlich erhöhen würde, wenn die besten der weltweit millionenfach eingesetzten Totimpfstoffe auch in der EU zugelassen würden. Außerdem müssen Tests dringend wieder kostenlos werden."
  • Bitte mehr Sachlichkeit: Die meisten Ungeimpften sind alles andere als notorische Impfgegner

    Weitergedacht - Die Wagenknecht-Kolumne, erschienen auf focus.de am 05.11.2021

    Die vierte Corona-Welle rollt. Doch spricht wenig dafür, dass der finanzielle Druck auf Ungeimpfte und ihre zunehmende Ausgrenzung aus dem öffentlichen Leben das Infektionsgeschehen eindämmen. Viele der aktuellen Maßnahmen bewirken eher das Gegenteil. Es wird Zeit, zu einem Mindestmaß an Sachlichkeit in der überhitzten Debatte zurückzukehren.
  • „Was Impfung nicht verhindert, ist eine Infektion“

    Sahra Wagenknecht im Gespräch mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, erschienen am 01.11.2021

    Die Linke hat bei der Wahl am 26. September nur noch 4,9 Prozent geholt und nur durch den Gewinn dreier Direktmandate wieder den Sprung in den Bundestag geschafft. Darüber, was schiefgelaufen ist und wie es nun weitergehen soll, sprach das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) mit Vordenkerin Sahra Wagenknecht.

Suche

Youtube-Kanal
Aufstehen
Team Sahra