Sahra Wagenknecht
DIE LINKE

Medienecho

  • Die Zeche der Party zahlen die Kleinen - Sahra Wagenknecht spricht vor 400 Aachenern

    Artikel in den Aachener Nachrichten vom 25.09.2009

    Aachen. Nach etwa anderthalb Stunden ist sie endlich dran. So lange haben die rund 400 Menschen auf dem Willy-Brandt-Platz warten müssen, bis Sahra Wagenknecht redet. Das Warten hat sich für sie gelohnt, nicht nur wegen der Ansprachen, die der Linken-Bundestagsabgeordnete Paul Schäfer, der Aachener Bundestagskandidat ...
  • „Unverschämt, verantwortungslos, verlogen“: Sahra Wagenknecht räsoniert über die "Fehltritte" der Bundesregierung

    Bericht von einer Wahlveranstaltung in Münster im Stadtmagazin "Echo Münster" vom 24.09.09

    „Wir brauchen eine starke Linke im Parlament, denn wir brauchen verdammt noch mal einen Neuanfang“ – der Appell von Sahra Wagenknecht, Spitzenkandidatin der Linken für den deutschen Bundestag, er beschloss einen flammenden Vortrag, den sie am Mittwochabend, 23. September, in einem übervollen Saal im Café Uferlos hielt ...
  • "Sahra Wagenknecht: Wohl große Koalition"

    Hildesheimer Zeitung vom 22.09.2009

    Berliner Spitzenpolitikerin schließt Promi-Wahlkampf abHildesheim (ph). Ein Einbrecher räumt das ganze Haus leer. Dann wird er erwischt. Und der bestohlene Hausbesitzer geht hin und bittet den Täter, ihm doch Geld zu leihen, damit er sich neue Möbel kaufen kann. Diese Geschichte hat gestern Sahra Wagenknecht in Hildesheim erzählt, und sie meint die Rolle, die Politiker gegenüber den Banken spielen ...
  • Schaeffler soll selbst zahlen

    Bericht in den Erlanger Nachrichten über die Veranstaltung am 02.06.09

    Sahra Wagenknecht hat im Pacellihaus vor rund 200 Zuhörern über die aktuelle Finanzkrise gesprochen. Die bekannte Politikerin der Partei «Die Linke» forderte dabei, dass für die Rettung der Herzogenauracher Firma Schaeffler die Eigentümerin mit ihrem Vermögen einstehen müsse. ERLANGEN - Als Sahra Wagenknecht den Saal im Pacellihaus betritt, bekommt sie wie ein Popstar gleich Beifall ...
  • Sahra Wagenknecht wünscht sich einen neuen Wirtschaftskurs

    Artikel erschienen in der Augsburger Allgemeinen Zeitung am 22.05.09

    Donauwörth (bih) - Sie gehört laut einer Umfrage zu den einhundert erotischten Frauen Deutschlands. Sie kann ohne Punkt und Komma sprechen und sie vermag damit die Menschen zu fesseln. Darüber ist sich Sahra Wagenknecht von der Linkspartei im Klaren. Als sie vor 150 Zuhörerinnen und Zuhörern in Donauwörth referiert, kokettiert sie da und dort ein wenig mit diesen Vorzügen ...
  • Schutz-Patronin der Linken

    Artikel erschienen im Kölner Stadt-Anzeiger am 20.05.09

    Prominenten Besuch hat die Linke Rhein-Sieg im Siegburger Stadtmuseum begrüßt: Sahra Wagenknecht, Europaabgeordnete der Partei und Kandidatin auf der NRW-Liste für die Bundestagswahl. Siegburg - Prominenten Besuch hatte die Linke Rhein-Sieg ins Siegburger Stadtmuseum eingeladen. Uwe Groeneveld und Michael Otter begrüßten Sahra Wagenknecht, Europaabgeordnete der Partei und Kandidatin auf der NRW-Liste für die Bundestagswahl ...
  • Denisa Richters

    Die Linke nominiert Sahra Wagenknecht

    Rheinische Post, 19. März 2009

    Düsseldorf (RP) Nein, shoppen sei sie noch nicht gewesen in Düsseldorf. "Die Königsallee wird sicherlich nicht meine Flaniermeile", sagt Sahra Wagenknecht. Und lacht. Die überzeugte Marxistin, Kopf der Kommunistischen Plattform der Linkspartei, und Luxuslabels? Diese Vorstellung amüsiert die 39-Jährige ...
  • Sahra Wagenknecht im Talk auf N24: "Hat der Kapitalismus ausgedient?"

    Sendung vom 17.02. zum Herunterladen

    Sendung ansehen Sahra Wagenknecht, Die Linke, Europaabgeordnete, Vorstandsmitglied und Buchautorin, war am Dienstag, 17.02.09 zu Gast bei "Links-Rechts", Polittalk auf N24. Die Wirtschafts- und Finanzkrise ist seit Monaten allbestimmendes Thema. Die Bundesregierung sucht Wege aus der Not. Wird die ...
  • Konferenz "(Re-)Kommunalisierung statt Privatisierung - Alternativen zum Liberalisierungswahn in Europa" am 19.04.08 in Leipzig

    Presseecho der Veranstaltung

    Am 19. April fand in Leipzig eine von der Linksfraktion im Europäischen Parlament mit Unterstützung durch die Linksfraktion im Leipziger Stadtparlament sowie das Kommunalpolitische Forum Sachsen organisierte Konferenz statt, die sich mit dem Thema der Privatisierungen in Europa beschäftigte. Lesen Sie hier, was die Presse dazu sagte ...
Blättern:

Suche

Couragiert gegen den Strom

Über Goethe, die Macht und die Zukunft.

Buch: Couragiert gegen den Strom
Aktuelles Buch von Sahra Wagenknecht
Aufstehen
Team Sahra