Sahra Wagenknecht
DIE LINKE

Sahra und die Linke am Bahnhof

Artikel erschienen in der Bönnigheimer Zeitung am 14.03.2011

14.03.2011

Sahra Wagenknecht, die Sahra, wie sie von Parteifreunden genannt wird, hatte am Samstag in Bietigheim-Bissingen Gelegenheit, die heimische Linke im Wahlkampf zu unterstützen. Und das tat sie ausgesprochen kämpferisch vor rund 100 Anhängern und vor ungewöhnlicher Wahlkampf-Kulisse - auf dem Bahnhofsvorplatz.

Zum Artikel

Suche

Youtube-Kanal
Aufstehen
Team Sahra