Sahra Wagenknecht
DIE LINKE

Neuanfang geht anders

Kolumne von Sahra Wagenknecht, erschienen in der Gastwirtschaft der Frankfurter Zeitung am 13.11.2021

13.11.2021

Der angekündigte politische Aufbruch nach 16 Jahren Angela Merkel wird wohl ausbleiben. Erneut werden die Mittelschicht und Ärmere die gesellschaftlichen Lastenträger sein. 

Personalnot in Krankenhäusern und Altenheimen, marode Schulen, in denen Lehrkräfte und Erzieher fehlen, eine digitale Infrastruktur auf dem Niveau eines Entwicklungslandes – die Coronapandemie hat ein Schlaglicht auf den erbärmlichen Zustand unserer Infrastruktur geworfen. Gleichzeitig explodieren die Kosten für die Bewältigung von Krisen.

Weiterlesen

Suche

Youtube-Kanal
Aufstehen
Team Sahra