Sahra Wagenknecht
DIE LINKE

"Die Menschen haben die Nase voll vom Establishment"

Interview mit Sahra Wagenknecht, erschienen bei Sputnik am 09.11.2016

09.11.2016

Wenn die Menschen vom Establishment die Nase voll haben, wählen sie gegen die „gekauften Politiker“, wie Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht im Sputnik-Interview sagt. Dass in den USA nun der Republikaner-Kandidat Donald Trump Präsident wird, ist für sie durchaus nachvollziehbar und zu erwarten gewesen.

Frau Wagenknecht, Sie haben heute durchklingen lassen, dass Sie das Wahlergebnis in den USA nicht wirklich überrascht. Warum haben Sie damit eine andere Meinung als die Bundesregierung?

Politiker, die jetzt schockiert tun und mit langen Gesichtern dastehen, haben eben auch wirklich nichts verstanden. Die Menschen in den USA haben ja nicht in erster Linie Donald Trump gewählt, sie haben Veränderung gewählt.

Zum Interview 

Suche

Couragiert gegen den Strom

Über Goethe, die Macht und die Zukunft.

Buch: Couragiert gegen den Strom
Aktuelles Buch von Sahra Wagenknecht
Team Sahra