Sahra Wagenknecht
DIE LINKE

Gauck-Verzicht: "Die SPD könnte ein Signal setzen"

Deutschlandfunk-Gespräch mit Sahra Wagenknecht vom 07.06.2016

07.06.2016

Ein gemeinsamer Kandidat von SPD, Grünen und Linken für die Bundespräsidentenwahl wäre "ein positives Signal" für die Bundestagswahl 2017, sagte die Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, Sahra Wagenknecht im DLF. Eine solche Personalie würde den Wählern verdeutlichen, dass es zwei unterschiedlich ausgerichtete Regierungsoptionen gebe.

Zum Interview

Suche

Couragiert gegen den Strom

Über Goethe, die Macht und die Zukunft.

Buch: Couragiert gegen den Strom
Aktuelles Buch von Sahra Wagenknecht
Team Sahra