Sahra Wagenknecht
DIE LINKE

Dietmar Bartsch, Sahra Wagenknecht: Zum Tod von Hans-Dietrich Genscher

Zum Tod von Hans-Dietrich Genscher erklären die Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE, Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch:

01.04.2016

"Mit großer Trauer haben wir von dem Tod von Hans-Dietrich Genscher erfahren. Mit ihm ist einer der international anerkanntesten und profiliertesten Politiker der Bundesrepublik Deutschland gestorben. Vielen ist der ehemalige Außenminister durch seine Worte in der deutschen Botschaft in Prag 1989 in Erinnerung. Bereits in den siebziger Jahren unterstützte Genscher die Ost- und Entspannungspolitik Willy Brandts und setzte sich für internationale Abrüstung ein. Er legte Wert auf eine eigenständige europäische Außenpolitik. In dieser Tradition unterstützte er auch die deutsche Nichtbeteiligung am Libyenkrieg, eine Entscheidung, die sich, obwohl damals heftig kritisiert, im Nachhinein als vollkommen richtig erwiesen hat. Mit ihm verlieren die Liberalen einen ihrer profiliertesten Politiker.

 

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden."

Suche

Couragiert gegen den Strom

Über Goethe, die Macht und die Zukunft.

Buch: Couragiert gegen den Strom
Aktuelles Buch von Sahra Wagenknecht
Aufstehen
Team Sahra

Aktuelle Schlagwörter