Sahra Wagenknecht
DIE LINKE

Die Wendegewinnerin

Artikel erschienen in der Welt am 02.10.2014

06.10.2014

Die gebürtige Thüringerin Sahra Wagenknecht hat ihre Liebe im Saarland gefunden – und ihre Sympathie für Helmut Kohl

Sahra Wagenknecht sitzt noch keine drei Minuten vor ihrem Lieblingscafé "Jobst" in Merzig, da rückt der erste Verehrer an. Saarländischer Zungenschlag, südländischer Teint, auf der Visitenkarte ein italienischer Name. Er wünscht sich ein Selfie, nur will es nicht gleich klappen mit dem Handy-Foto, so heftig der Mann auch den Auslöser presst. "Meine Finger zittern zu arg, ich bin total aufgeregt", bricht es aus dem Endvierziger heraus, als er hastig einen neuen Versuch startet. "Ich fass' es kaum, dass Sie wirklich hier sitzen."

Zum Artikel

Suche

Couragiert gegen den Strom

Über Goethe, die Macht und die Zukunft.

Buch: Couragiert gegen den Strom
Aktuelles Buch von Sahra Wagenknecht
Team Sahra