Sahra Wagenknecht
DIE LINKE

Sarah Wagenknecht beim Roten Mai in Siegen

Artikel erschienen in "Der Westen" am 01.05.2014

05.05.2014

Martin Gräbener ist „mehr als zufrieden". Schon der Demonstrationszug zum „Roten 1. Mai" ist ihm „deutlich größer" vorgekommen, als in den früheren Jahren. Gründe? Gutes Wetter, das wichtige Thema. Und natürlich die Hauptrednerin: Sahra Wagenknecht.

Rund um das Siegener Rathaus herrscht Volksfeststimmung, der Fraktionsvorsitzende der heimischen Linken zählt „bestimmt 2000 Leute".

Warum ist Sarah Wagenknecht hier, am 1. Mai in Siegen? Ihr Wahlkreis sei ja in Düsseldorf, sagt die stellvertretende Vorsitzende der Linken, bevor sie auf die Bühne steigt. Dort war sie am morgen und von der Hauptstadt „ist es nicht sehr weit nach Siegen. Ich komme immer wieder gern her. Gerade bei einer so kämpferischen Veranstaltung", nickt die 44-Jährige, die im dunklen Mantel über den Kornmarkt läuft und immer wieder Autogramme schreiben muss.

Zum Artikel

Suche

Youtube-Kanal
Aufstehen
Team Sahra