Sahra Wagenknecht
DIE LINKE

Stoppt die Kriegspläne!

Artikel von Sahra Wagenknecht, erschienen im Neuen Deutschland am 09.09.2013

09.09.2013

Die Bilder der mutmaßlichen Giftgas-Attacke in der syrischen Region Ghuta - insbesondere die toten Kinder - sind unerträglich: Die Schuldigen gehören vor den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag. Die UNO-Inspektoren müssen ihre Arbeit machen. Sie sollen klären, ob Giftgas eingesetzt wurde. Die Urheber des Verbrechens können sie jedoch nicht ermitteln. Es wäre Aufgabe des UN-Sicherheitsrates, Klage in Den Haag zu erheben, um entsprechende Untersuchungen einzuleiten.

Zum Artikel

Suche

Youtube-Kanal
Aufstehen
Team Sahra