Sahra Wagenknecht
DIE LINKE

Sahra Wagenknecht: Freiheit statt Kapitalismus

Artikel erschienen im Main-Echo am 03.12.2012

03.12.2012

„Linke“-Star Sahra Wagenknecht fordert Bankenhaftung und neue Eigentumsordnung

Sie müssen sich ziemlich gedulden, die Zuhörer im gut gefüllten Schweinfurter Naturfreundehaus. „Sahra kommt“, verkünden die Plakate mit dem Konterfei der Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht. Aber sie kommt nicht, wie geplant, am Freitag um 19 Uhr. Erst gegen 20.15 Uhr läuft sie ein, als der Ex-Parteivorsitzende Klaus Ernst, vormals Schweinfurts IG-Metall–Chef, erzählt, wie die anderen Parteien gerade Linke-Politik machen – mit der Abschaffung der Praxisgebühr.

Zum Artikel

Suche

Youtube-Kanal
Aufstehen
Team Sahra